Grandiose Leistung – B-Jugend schafft BOL-Quali im ersten Anlauf!

Nachdem man beim ersten Spieltag der Qualirunde für die Landesliga zwar nicht an der handballerischen Klasse der Gegner aber an deren körperlichen Übermacht gescheitert war, fuhr man am Samstag mit etwas gemischten Gefühlen zur zweiten Qualirunde für die Bezirksoberliga. Erneut wusste man vorher nicht so richtig, wo man denn steht. Gleich im ersten Spiel wurde […]

weiter lesen

Schade – couragierter Auftritt reicht nicht für die nächste Runde

In der ersten Qualifikationsrunde zur Landesliga mussten unsere Jungs am Samstag in Unterpfaffenhofen/Germering antreten. Im ersten Spiel gegen den SV Buckenhofen legte das Team eine grandiose Leistung hin. Die körperliche Unterlegenheit machte man durch einen tollen schnellen Handball wett und lag vom Anpfiff weg in Führung. In der Abwehr gelang es die Räume sehr eng […]

weiter lesen

Schade – couragierter Auftritt reicht nicht für die nächste Runde

In der ersten Qualifikationsrunde zur Landesliga mussten unsere Jungs am Samstag in Unterpfaffenhofen/Germering antreten. Im ersten Spiel gegen den SV Buckenhofen legte das Team eine grandiose Leistung hin. Die körperliche Unterlegenheit machte man durch einen tollen schnellen Handball wett und lag vom Anpfiff weg in Führung. In der Abwehr gelang es die Räume sehr eng […]

weiter lesen

Schade – couragierter Auftritt reicht nicht für die nächste Runde

In der ersten Qualifikationsrunde zur Landesliga mussten unsere Jungs am Samstag in Unterpfaffenhofen/Germering antreten. Im ersten Spiel gegen den SV Buckenhofen legte das Team eine grandiose Leistung hin. Die körperliche Unterlegenheit machte man durch einen tollen schnellen Handball wett und lag vom Anpfiff weg in Führung. In der Abwehr gelang es die Räume sehr eng […]

weiter lesen

Eine gute Leistung zum Saisonfinale…

… reichte gegen den haushohen Favoriten aus Waldbüttelbrunn für die Jungs von Steffi Geil und Thomas Gentgen zwar nicht zu einem überraschenden Punktgewinn, jedoch verkaufte sich das Team sehr teuer. Am Ende ging die Partie mit 28:38 verloren, jedoch ließ man phasenweise aufblitzen, dass man in dieser Saison einiges hinzugelernt hat. Die Gäste legten los […]

weiter lesen

Eine gute Leistung zum Saisonfinale…

… reichte gegen den haushohen Favoriten aus Waldbüttelbrunn für die Jungs von Steffi Geil und Thomas Gentgen zwar nicht zu einem überraschenden Punktgewinn, jedoch verkaufte sich das Team sehr teuer. Am Ende ging die Partie mit 28:38 verloren, jedoch ließ man phasenweise aufblitzen, dass man in dieser Saison einiges hinzugelernt hat. Die Gäste legten los […]

weiter lesen

Eine gute Leistung zum Saisonfinale…

… reichte gegen den haushohen Favoriten aus Waldbüttelbrunn für die Jungs von Steffi Geil und Thomas Gentgen zwar nicht zu einem überraschenden Punktgewinn, jedoch verkaufte sich das Team sehr teuer. Am Ende ging die Partie mit 28:38 verloren, jedoch ließ man phasenweise aufblitzen, dass man in dieser Saison einiges hinzugelernt hat. Die Gäste legten los […]

weiter lesen

Eine gute Leistung zum Saisonfinale…

… reichte gegen den haushohen Favoriten aus Waldbüttelbrunn für die Jungs von Steffi Geil und Thomas Gentgen zwar nicht zu einem überraschenden Punktgewinn, jedoch verkaufte sich das Team sehr teuer. Am Ende ging die Partie mit 28:38 verloren, jedoch ließ man phasenweise aufblitzen, dass man in dieser Saison einiges hinzugelernt hat. Die Gäste legten los […]

weiter lesen

Eine gute Leistung zum Saisonfinale…

… reichte gegen den haushohen Favoriten aus Waldbüttelbrunn für die Jungs von Steffi Geil und Thomas Gentgen zwar nicht zu einem überraschenden Punktgewinn, jedoch verkaufte sich das Team sehr teuer. Am Ende ging die Partie mit 28:38 verloren, jedoch ließ man phasenweise aufblitzen, dass man in dieser Saison einiges hinzugelernt hat. Die Gäste legten los […]

weiter lesen

Eine gute Leistung zum Saisonfinale…

… reichte gegen den haushohen Favoriten aus Waldbüttelbrunn für die Jungs von Steffi Geil und Thomas Gentgen zwar nicht zu einem überraschenden Punktgewinn, jedoch verkaufte sich das Team sehr teuer. Am Ende ging die Partie mit 28:38 verloren, jedoch ließ man phasenweise aufblitzen, dass man in dieser Saison einiges hinzugelernt hat. Die Gäste legten los […]

weiter lesen