Platz 5 für die Jazz Group Junior und Platz 7 für Duo Children Jazz

Hier noch kurz die weiteren Ergebnisse der Weltmeisterschaft im Jazz.

Am Dienstag qualifizierten sich Tessa Oertel und Leonie Vetterl im Duo Jazz Children fürs Halbfinale und verpassten nur knapp das Finale und erreichten den 7 Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Am Mittwoch konnte sich die Junior Group mit den 7 Tänzerinnen: Anastasia Menzel, Alina Dillschnitter, Anna Broska, Arina Shamray, Luca Schnitzler, Malou Etscheid und Mia Wilms fürs Finale qualifizieren. Sie erreichten einen hervorragenden 5. Platz in einem wirklich starkem Feld aus 24 gruppen. Herzlichen Glückwunsch.

Heute Donnerstag , den 1. Dezember haben wir Pause bevor es morgen mit der Modern Meisterschaft weitergeht.

Veröffentlicht in Abteilungen.