Wir wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit

Liebe Mitglieder, Liebe Eltern, Liebe Förderer des Handballsportes in Eching, Das Jahr 2020 war für uns alle ein außergewöhnliches Jahr mit vielen neuen Herausforderungen, die es zu bewältigen galt. Auch wenn diese vorerst im kommenden Jahr nicht abreißen werden, so sehen wir zuversichtlich in die Zukunft. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, […]

weiter lesen

Covid-19 | Update zum Spielbetrieb

Es ist eine beschlossene Sache, dass es in der Saison 2020/2021 keinen Spielbetrieb für die Jugendmannschaften geben wird. Ursache hierfür sind die anhaltend hohen Covid-19 Inzidenzwerte sowie die Tatsache, dass der BHV mit einer Jugendqualifikation für die kommende Saison plant. Mit der Verlängerung der verschärften Maßnahmen in Bayern bis zum 10 Januar wäre einfach nicht […]

weiter lesen

Ein letztes Mal sagen wir Dir „Vielen Dank Thorsten“

Wir sind fassungslos, über den plötzlichen Tod unseres Mitgliedes Thorsten Winkler. Wir haben Thorsten als herzensguten und immer hilfsbereiten Menschen kennengelernt, der unsere Abteilung mit großem Einsatz unterstützt hat. Er war immer für uns da, wenn wir Hilfe benötigten. So sagen wir Dir ein letztes Mal: “Vielen Dank lieber Thorsten.“ Deinen Hinterbliebenen sprechen wir unser […]

weiter lesen

“Lock Down” für Hallensport in der Gemeinde Eching

Liebe Mitglieder, Eltern und Mannschaftsverantwortliche, angesichts der Entscheidung der Gemeinde, dass die Sport- und Turnhallen geschlossen werden, können wir bis auf weiteres keinen Trainingsbetrieb durchführen. Die Tatsache, dass ein regelmäßiges Training nicht stattfinden kann zwingt uns darüber hinaus dazu, den Wettkampfbetrieb vorerst für den Monat Oktober auszusetzen. Der Handballverband hat hierfür bereits Regelungen geschaffen die […]

weiter lesen

männliche C- Jugend erfolgreich – Herren 1 und Herren 2 scheitern an der Trefferquote

Während die männliche C-Jugend am vergagenen Spieltag einen nie gefährdeten Sieg einfahren konnten, so hatten die Herren ihre Probleme beim Torabschluss und mussten sich mit einem 17:22 (Herren 2) und einem 16:19 (Herren 1) geschlagen geben. Beide Herrenmansnchaten hatten am vergagenen Spieltag ihre Probleme mit den Torhütern der jeweiligen Gastmannschaft und vergaben reiheweise gute Möglichkeiten. […]

weiter lesen