Herren II ist zurück aus dem Dornröschenschlaf

Am kommenden Samstag meldet sich die zweite Herrenmannschaft zurück aus dem “Dornröschenschlaf”. Beim Füchse CUP konnte die Mannschaft bereits etwas Spielerfahrung tanken. Auch wenn man hier einen Platz in der Mitte erreichte und die Spiele nur knapp hergab, so war man nicht immer zufrieden mit der Leistung.

Nun hat man bereits am ersten Spieltag einen staken Gegner. Mit der Landesligareserve des TSV Mainburgs wird das erste Spiel mit Sicherheit keine leichte Aufgabe. Doch die zuletzt starke Trainingsbereitschaft und Leistung lässt einen optimistisch Stimmen. Die Anfänglich noch im Dornröschenschlaf verweilende zweite Mannschaft ist mittlerweile Aufgewacht und voller Vorfreude auf das kommende Spiel. So ist es nicht unerwartet, dass die Herren II am kommenden Samstag auf eine volle Bank zurückgreifen kann.
Mit Lau Reichert wird auch ein A-Jugendlicher die zweite Mannschaft unterstützen und wir hoffen, dass noch weitere A-Jugendliche sein Beispiel folgen und den Weg in den Seniorenbereich Stück für Stück fortsetzen.

Anwurf ist um 14:00 Uhr in der Dreifachturnhalle Eching

 

Quelle: handball-in-eching.de

Veröffentlicht in Handball.