Siegerin des Malwettbewerbes kommt aus der Abteilung Karate

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläum unseres Hauptverein dem SC Eching, wurde ein Malwettbewerb für Kinder ins Leben gerufen. Alle Kinder in Eching wahren aufgerufen, bei diesem Wettbewerb mit zu machen.

Mit ihrem Moto: „Feuer und Flamme für Karate“, konnte Marlene Berger die Jury überzeugen und sich den 1. Platz in der Kategorie Jahrgang 2011 und älter sichern.

Als Preis gab es unter anderem einen Gutschein für die Eisdiele Vaniglia. Aber nicht nur die Sieger erhielten einen Preis. Alle Kinder die Teilgenommen hatten, wurden für ihre Zeichen Künste belohnt.

Herzlichen Glückwunsch und Guten Appetit

Quelle

Veröffentlicht in Karate.