Trainingsstart nach Pfingsten 2021

Nach langem warten und interessanten Online Training, dürfen wir dank der Guten Inzidenz-Werte wieder ein Training in der Halle anbieten. Los geht es ab Dienstag den 08.06.2021 zu unseren Regulären Trainingszeiten.

Kinder: 17:30-18:45Uhr (ohne Anmeldung)

Erwachsene: 19:00-20:30Uhr (Anmeldung in Doodle) https://doodle.com/poll/8qbi5p7thckwtc3w?utm_source=poll&utm_medium=link

Bitte beachtet die Informationen aus unserer Rundmail vom Mai 2021, hier auch nochmal zum Nachlesen:

Liebe Mitglieder der Abteilung Karate / Schwertkunst,

endlich ist es soweit – die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes (Indoor) zu Zeiten von Corona steht kurz bevor. Die Gemeinde Eching hat die Schulturnhalle an der Danziger Straße für den Sportbetrieb – unter Beachtung diverser Auflagen – freigegeben. Das heißt, wir beginnen mit dem Training in der Halle am 8. Juni.

Der entscheidende Punkt hierbei ist, die Grenze des 7-Tage-Inzidenz-Wert unter 50. Solang dieser unterschritten wird, darf ein Indoor-Trainingsbetrieb stattfinden. Allerdings sind auch unterhalb dieser Grenze die üblichen Hygienevorschriften (Abstand, Maske, Lüften) und die vorgegebene Maximalbelegung für Sportbetrieb in der jeweiligen Halle zu beachten. In unserem Fall bedeutet das 24 Personen für die Halle 1. Wie in der Vergangenheit bereits erfolgreich praktiziert, werden wir für das Erwachsenentraining via Doodle wieder einen Trainingskalender einrichten, in den sich jeder für einen Trainingstermin eintragen und damit anmelden kann.  Für das Erwachsenentraining  bitte hier eintragen.

Sollte die Grenze des 7-Tage-Inzidenzwert 50 überschritten werden, bestünde theoretisch die Möglichkeit ein Indoor-Training durchzuführen. Allerdings müsste dann jeder Trainingsteilnehmer (gilt auch für Kinder) einen negativen Corona-Test vorweisen bzw. vor Ort einen Selbsttest durchführen. Das alles müsste vom Trainer bzw. einem Beauftragten kontrolliert werden. Wir alle hoffen, dass es nicht soweit kommt. Falls doch,  wird der Vorstand entscheiden, ob wir diesen Aufwand den Trainern, aber auch den Teilnehmern zumuten können bzw. wollen. Die Lösung dieses Problems wäre schönes Wetter – dann könnten wir nämlich im Freien trainieren – Hierbei (Outdoor) sind die  Regularien weiter gefasst und ein negativer Corona-Test wäre beispielsweise nicht erforderlich.

Der Vorstand hat die jeweilige Entwicklung im Auge und wird kurzfristig entscheiden welche Art von Training verantwortungsbewußt angeboten werden kann. Es ist also noch nicht alles in Stein gemeißelt, aber ein Anfang ist gemacht. Die jeweils geltenden Rahmenbedingungen bzw. Änderungen findet ihr immer auf unserer Homepage. Informiert euch bitte dort.

Hier nochmal die wesentlichen Punkte zusammengefasst:

7-Tage-Inzidenz-Wert unter 50:

  • Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes in der Halle (indoor) am 08.06.21 für Kinder (17.30 Uhr)  und für Erwachsene (19.00 Uhr)
  • Beachtung der allg. Hygieneregeln (Abstand, Maske, Lüften)
  • Max. 24 Personen in der Halle zulässig

7-Tage-Inzidenz-Wert über 50:

  • Ob und unter welchen Bedingungen ein Trainingsbetrieb angeboten wird, muss noch entschieden werden.
  • Informiert euch bitte auf der Homepage.

Wir freuen uns schon, mit euch wieder vor Ort trainieren zu können,

Euer Trainer- und Vorstandsteam

Quelle

Veröffentlicht in Allgemein, Karate.