5 Medaillen für Echinger Karateka

Johanna Sedlmeir holt zweimal Gold und einmal Bronze

 

Zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze – mit dieser stolzen Bilanz kämpfte sich der Echinger Karateverein bei der oberbayerischen Meisterschaft bis auf Platz 7 im Medaillenspiegel. Der Wettbewerb fand am 1. und 2. Februar in Traunreut statt.

In der Leistungsklasse der Damen konnte sich Julia Lamprich bis ins Finale mit sauberer Technik, Dynamik und Ehrgeiz kämpfen. Durch einen kleinen Fehler musste sie sich der eigentlich etwas schwächeren Gegnerin geschlagen geben, sicherte sich aber dennoch den zweiten Platz in Kata (Vorführung einer fest gelegten Abfolge von Techniken).

In der Masterklasse in Kata konnte sich Johanna Sedlmeir, deren Stammdisziplin eigentlich der Freikampf ist, mit guter Technik den dritten Platz erkämpfen.

Bei den Männern ging Tobias Scheuermann sowohl in der Leistungsklasse wie auch in der Masterklasse in Kata auf die Matte. Musste er sich in der Leistungsklasse noch mit dem fünften Platz zufriedengeben, lief es in der Masterklasse besser. Dort musst er sich erst im Finale geschlagen geben und errang damit die Silbermedaille.

Einen weiteren großen Erfolg konnte der SC Eching im Kumite, dem Freikampf, verzeichnen. Dort holte Johanna Sedlmeir gleich zweimal den Titel nach Hause. Im Kumite-Einzel der Leistungs- und Masterklasse (Ü30) wurde sie jeweils mit der Goldmedaille belohnt.

Auch der Karate-Nachwuchs hatte sich dem Wettbewerb gestellt. Mit Fin Heidenreich ging der jüngste Starter in der Kategorie Schüler A Kata männlich auf die Wettkampfmatte. Er erreichte das Viertelfinale, schied dort jedoch aus.

Besser erging es Marco Baur-Garcia und Benjamin Lowery in der Kategorie Kata Jugend männlich. Dort konnten sie sich mit ihrer guten Leistung bis ins Halbfinale kämpfen, mussten sich aber durch kleine Fehler der Konkurrenz geschlagen geben.

Leider musste aus gesundheitlichen Gründen Liam Simonov, der im Kumite Kinder gestartet wäre, zuhause bleiben.

Bereits am 15. und 16.Februar steht mit der Bayerischen Meisterschaft die nächste Herausforderung vor der Tür.

Lust auf Karate bekommen? Der Echinger Karateverein bietet wieder nach den Sommerferien 2020 einen Anfängerkurs für Kinder ab 7 Jahren an. Erwachsene können jederzeit ins Training einsteigen. Alle Infos auf der Homepage unter www.sceching-karate.de .

 

http://www.sceching-karate.de

Posted in Allgemein.