Leistungsturnen – Bayernpokal Vorrunde 2. Liga

Für fünf Mädchen der D-Jugend der SCE-Leistungsturnerinnen war es wieder ein ganz besonderer Tag: es ging zur Vorrunde des Bayernpokals nach Unterföhring.

Nachdem sie sich letztes Jahr in die 2. Liga geturnt hatten, war das Ziel dieses Jahr der Klassenerhalt. Bereits zum Treffpunkt um 7:15 Uhr waren alle Turnerinnen hellwach und topfit. Auch dieses Jahr wurden sie von ihren Trainerinnen Henriette Sotsch und Moni Klötzig sowie vom Mannschaftsmaskottchen Lizy begleitet.

Gestartet wurde am Schwebebalken, der nicht unbedingt als die beliebteste Disziplin der Mädchen gilt. Nachdem sich die anfängliche Aufregung gelegt hatte, konnten alle fünf mit schön gestreckten Armen und Beinen bei der Bodenkür überzeugen. Im Anschluss bekamen die Zuschauer überzeugende Handstandüberschläge am 1,10m-Sprungtisch sowie Umschwünge am Barren zu sehen. Von zwölf Mannschaften aus dem Turngau München ist der Echinger Trupp mit Platz 3 auf dem Treppchen gelandet und hat sich somit für die 1. Liga qualifiziert!

Herzlichen Glückwunsch!

Von links nach rechts: Marlene Heitmann, Bianca Merz, Lena-Marie Demmler, Selina Holzer, Charlotte Wolf (Bild: SCE)

 

Nach der unerwarteten Überraschung bei der Siegerehrung wurde ausgiebig gejubelt und gefeiert. Die Trainerinnen und ihre Mädels waren sich einig: Das regelmäßige, umfangreiche Training und die Sonntagscamps haben sich heute ausgezahlt!

Die Mädchen strahlten beim Verlassen der Halle den ganzen Sonntag mit der Sonne um die Wette.

Posted in Turnen & Fitness.