Erfolgreicher Start in die Wettkampsaison

SC Eching Abt. Karate auf der Oberbayerischen Meisterschaft 2019 in Erding

Zu Beginn jeder Wettkampfsaison im  Bayerischen Karate Bund (BKB) stehen die Bezirksmeisterschaften.  Dieses Jahr wurden die Oberbayerischen Meisterschaften am 26./27.01.2019 in Erding ausgetragen. Das Echinger Team, leider durch Krankheit und Verletzungen stark reduziert, konnte sich dennoch einen guten Platz im Medaillenspiegel  erkämpfen.

Los ging es am Samstag mit den Kategorien „Schüler (2006-2009)“, „Jugend (2004-2005)“ und „Junioren (2002-2003)“. In der Kategorie „Jugend Kata Einzeln Männlich“ ging Benjamin Lowery auf die Matte und könnte sich gegen die starke Konkurrenz bis in das Finale kämpfen. Dort musste er sich jedoch geschlagen geben  und erkämpfte sich die Silbermedaille.

Echings zweiter Starter Liam Simonov hatte in der Kategorie „Schüler A Kata Einzeln Männlich Nachwuchs“ machte bei seiner ersten Meisterschaft im Karate die Nervosität einen Strich durch die Rechnung. Trotz sehr guter Leistung wurde ihm aufgrund eines Formfehlers bei der Begrüßung die niedrigste Bewertung erteilt. Dies bedeutete das Aus für die nächste Runde.

„Es ist schade, dass wir uns mit solchen Kleinigkeiten im Nachwuchsbereich aufhalten müssen, denn das Ziel wäre es doch, die Kinder zu motivieren“, erklärte der mitgereiste Trainer Marco Fükelsberger.

Neuer Tag, neues Glück. An Tag Zwei der Meisterschaft standen die Kategorien der „Kinder (2010-2011)“, „Leistungsklasse (ab 2001)“ und „Masterklasse (ab 1989)“ auf dem Programm.

Mit Linda Völk ging ein weiterer Neuling an den Start. Sie konnte sich mutig einen 3. Platz in „Kinder A Nachwuchs Kata Einzeln“ erkämpfen.

Die beiden weiteren Katastarter Marco Fükelsberger (Leistungsklasse) und Christian Bayer (Masterklasse) mussten sich in der ersten Runde knapp geschlagen geben.

Besser lief es dagegen bei der Disziplin „Kumite/Freikampf“. Hier konnte sich Johanna Sedlmeir souverän die Goldmedaille in der Leistungsklasse und der Masterklasse erkämpfen. Im Kumite-Team der KG Grasbrunn/Neukieferloh holte sie sich außerdem den zweiten Platz. Christian Bayer kämpfte sich bis ins Finale der „Masterklasse 45“. Durch eine Verletzung an der Hand musste er den Kampf um Platz 1 aufgeben, ging aber immerhin mit der Silbermedaille nach Hause.

Wer jetzt Lust hat, Karate zu lernen,  kann dies nach den Osterferien sehr gern tun: Für alle Kinder ab 7 Jahren beginnt ein Anfängerkurs am Dienstag, 30. April, um 17:30 Uhr, in der Schulturnhalle in der Danziger Straße. Für Erwachsene startet ein Anfängerkurs ebenfalls am Dienstag, 30. April, um 19 Uhr. Weitere Informationen auf www.sceching-karate.de

Posted in Karate.